Trageberatung

Tragen - meine Leidenschaft

Seit März 2017 bin ich Mutter einer wundervollen Tochter. Schon während meiner Schwangerschaft hab ich beschlossen unseren kleinen Schatz tragen zu wollen. Rückblickend eine gute Entscheidung, da die kleine Maus oft und lang geschrien hat. Hier war unser Tragetuch meist das Mittel der Wahl. Geborgen und eng an uns gekuschelt konnte sie sich beruhigen und einschlafen. Auch hatte unser kleiner Schatz leider eine Hüftdysplasie. Durch das intensive Tragen und die damit verbundene Anhock-Spreiz-Haltung konnte dieses orthopädische Problem bald zu den Akten gelegt werden. Noch heute liebt sie es unsere gemeinsamen Spaziergänge in einer Tragehilfe oder einem Tuch zu verbringen. Inzwischen wird sie auf dem Rücken getragen.

Das Tragen schenkte uns Flexibilität in unserer Alltagsgestaltung und ermöglichte es mir den Haushalt zu erledigen ( Staubsaugen funktioniert ganz wunderbar mit einem Baby auf dem Rücken). Immer mehr begann mich dieses Thema zu interessieren. Ich fing an mich intensiver damit zu beschäftigen, schaffte weitere Tragehilfen an und probierte weitere Trageweisen aus.

Die Verbindung, die Nähe und die Vertrautheit die uns die gemeinsamen Tragestunden schenken gehören zu den schönsten Momenten unseres Alltags. Es hat mir nicht nur meinen Alltag extrem erleichtert sondern auch ungemein bereichert und mir und meiner Tochter eine ganz besondere und innige Art der Kommunikation geschenkt.

Bald wuchs in mir der Wunsch noch tiefer in das Thema einzusteigen und so beschloss ich die Ausbildung zur Trageberaterin zu machen.

Denn dieses wunderbare Gefühl möchte ich gerne mit euch liebe Eltern teilen und euch auf eurem ganz eigenen, besonderen Trageweg begleiten.

Im Januar 2018 reiste ich dafür nach Kempten und besuchte den Grundkurs der Trageschule Hamburg und kann euch nun bei allen Fragen und Problemen professionell und liebevoll unterstützen.

Ich freu mich darauf euch und euren Nachwuchs in meinem gemütlichen Studio begrüßen zu dürfen.

Euer Nachwuchs ist noch ganz klein oder fährt nicht gerne Auto? Kein Problem. Ich komme natürlich auch gern mit einer Auswahl an Tragen/Tüchern zu euch nach hause.

Bis bald
Eure Kati

warum eine Trageberatung?

Hierzu muss ich kurz meinen eigenen Erfahrungsschatz öffnen:

Zur Geburt unserer Tochter ließen wir uns ein Tragetuch schenken. Daheim angekommen, setzten wir uns vor den PC und studierten aufmerksam Tragevideos im Internet. Geübt wurde mit einem Teddybär. Dies ging noch. Als wir dann jedoch mit unserem kleinen, zarten, frischgeschlüpften Original üben wollten, wurde uns bald klar, dass wir unbedingt jemand brauchten der uns fachmännisch unter die Arme greifen konnte. Nach der Beratung konnten wir unseren kleinen Schatz sicher und vor allem korrekt (das war mir wegen ihrer Hüftdysplasie ungemein wichtig) in ihrem Tragtuch einkuscheln.

Von einer Freundin bekam ich eine Manduca Trage ausgeliehen und wollte diese als Alternative zum Tuch testen. Alleine bekam ich sie jedoch nicht gut eingestellt. Sie ließ sich trotz genauem Studium der Anleitung nicht gut an mich und mein Baby anpassen. Es fühlte sich fremd an. Dank einiger guter Tipps meiner Trageberaterin (die leider nicht in der Beschreibung standen) konnte ich nun unterwegs oder für kurze Strecken auf meine Trage ausweichen.

Eine persönliche Trageberatung lohnt sich also immer, wenn du sicher gehen möchtest, dein Baby optimal tragen zu können. Für jeden Körperbau, für jede Situation und alle Bedürfnisse gibt es DIE eine passende Tragweise. Eine professionelle Trageberatung kann dir hier helfen nicht nur deine Tragweise zu finden sondern sie auch perfekt auf dein Baby und dich anzupassen.

Denn das wichtigste beim Tragen ist, dass dein Baby sicher (Sauerstoffzufuhr) und optimal (Hüft und Wirbelsäulenstellung) im Tuch oder der Trage sitzt und ihr es beide schön bequem habt.

Und genau hier werde ich aktiv, kann euch verschiedene Bindeweisen, Tucharten und eine Vielzahl an gängigen Tragehilfen bieten.

Gemeinsam mit euch finden wir die beste Lösung.

Ich freue mich von euch zu hören oder zu lesen.

Für weitere Informationen oder Impressionen schaut auch auf meiner Facebook-Seite kahilaKanga oder auf Instagram kahilakanga_und_trageberatung vorbei

Preise und Beratungsoptionen

Einzelberatung

35€ in der ersten Stunde 17,50€ jede weitere halbe Stunde

Tragespaziergang

Termine findet ihr unter Aktuelles

Sortiment

Tücher
verschiedene Längen und Arten

Tragen
Half buckle, Full Buckle, Wrap Conversion, Onbuhimo der Hersteller Fidella, Manduca, Kokadi, Cybex, Ruckeli, Didymos, Tula, MamaMotion, EmeiBaby, Storchenwiege

Wenn ihr gern etwas ausprobieren möchtet das ihr nicht in meinem Sortiment finden konntet, sprecht mich einfach an und ich werde es bis zu unserem Beratungstermin organisieren.